Post Tagged with: "ausgeglichen unterwegs"

Entspannung im Alltag Alberobello © ausgeglichen unterwegs

Entspannung im Alltag

Es fällt nicht immer leicht, nach Feierabend auch wirklich von der Arbeit wegzukommen. Zu sehr ist man mit Leidenschaft bei der Sache. Wie es trotzdem gelingen kann, Entspannung im eigenen Alltag einzubauen.

Weiterlesen
Kurioses auf Reisen (c) ausgeglichen unterwegs

Kurioses auf Reisen

Menschen ticken höchst unterschiedlich. So divers sind dementsprechend die Vorlieben beim Reisen. Da bleibt einem das eine oder andere Kuriose nicht verborgen. Was manchmal sehr lustig sein kann, wenn man sich spontan darauf einlässt.

Weiterlesen
Das Ende des Fastens - Esel Tierpark Geras (c) ausgeglichen unterwegs 2022

Das Ende des Fastens

Irgendwann gibt mir mein Körper mehrere deutliche Zeichen. Es geht für mich an Tag 5 nicht weiter mit dem Fasten. Stattdessen fange ich langsam wieder an, festes Essen zu mir zu nehmen. Eine Zusammenfassung über eine radikale Erfahrung.

Weiterlesen
Kurztrip nach Rovinj

Kurztrip nach Rovinj

Irgendwie brauch ich gerade eine Pause. Also, eine richtige Auszeit. Um meinen Kopf auch mal für ein paar Momente auszuschalten, durchzuatmen und Kraft zu tanken. Vielleicht einfach mal ein paar Tage an die Adria fahren und den Wellengang am Strand beobachten? Wie schön, dass das nördliche Kroatien nicht so weit entfernt ist. Ein Kurztrip nach Rovinj eignet sich zur Entspannung eigentlich immer ganz gut.

Weiterlesen
Workation in Berlin - (c) ausgeglichen unterwegs

Workation in Berlin

Gut vorbereitet reist es sich ganz gut. Zumindest in der Theorie. Welche Unwägbarkeiten einem die Erholung auf Reisen etwas madig machen können, werden im heutigen Artikel angesprochen. Kleiner Spoiler: In diesem Sommer kann einem die Lust am Zugfahren durchaus vergehen. Allerdings läuft es an Flughäfen auch nicht viel besser. Anyway… Im Juli konnte ich meine Workation in Berlin verbringen.

Weiterlesen
Vorbereitung der Workation - Koffer packen Titelbild - © ausgeglichen unterwegs

Vorbereitung der Workation

So – genug geplant! Jetzt geht es mal ans Eingemachte. Die Workation rückt schließlich immer näher. Zeit also, so langsam mal in die Gänge zu kommen. Das heißt: Die Planungen in die Tat umsetzen. Aber bitte so, dass noch genügend Flexibilität übrig bleibt, damit man auf spontane Veränderungen im Zeitplan reagieren kann. Worauf man bei der Vorbereitung der Workation achten muss.

Weiterlesen
Eine Workation planen

Eine Workation planen

Ja, ich gebe es zu: Für mich ist das Verbinden von Arbeit und Urlaub etwas, was ich gerne mache. Die sogenannte Workation ist für mich somit nicht nur ein weiterer Trend sondern Teil meines Lebens. Aus meiner Sicht ist es praktisch, da man das Angenehme (Arbeit) mit etwas Entspannung (Urlaub) verbinden kann. Worauf man bei der Planung einer Workation achten sollte.

Weiterlesen
Abstand tut gut

Abstand tut gut

Endlich konnte ich ein Projekt abschließen, das mich schon einige Jahre begleitete. Das hat mich sehr viel Kraft gekostet. Doch anstatt mich darauf zu freuen, dass das Projekt erfolgreich abgeschlossen ist, kreisen erneut meine Gedanken. Doch ich finde: Das muss nicht sein. Warum es doch etwas bringen kann, emotional und räumlich Abstand zu diversen Dingen zu gewinnen.

Weiterlesen